Wettbewerb Hypoprt Campus, Lübeck

Der Campus für die Hypoport SE entsteht am Westufer des Lübecker Stadtgrabens mit Blick auf die Altstadt. Das Grundstück ist in den Grünzug entlang des Stadtgrabens und die öffentlichen Grünflächen am Lindenplatz eingebettet. Das Gelände ist topografisch sehr bewegt und fällt von der Fackenburger Allee bis zum Ufer des Stadtgrabens um ca. 5 m ab. Der Stadtgraben selbst liegt nochmal ca. 3 m tiefer.

Das Konzept “Grüner Campus am Altstadtufer” greift diese besonderen Qualitäten des Standortes auf. Öffentliche und private Freiflächen werden integriert entwickelt, so dass am Stadteingang zur Altstadt von Lübeck ein grüner Campus entsteht, der sowohl innovativer Bürostandort als auch attraktiver öffentlicher Freiraum mit hoher Aufenthaltsqualität ist. Ufer- und Parkterrassen mit Sitzstufen nutzen die topografische Bewegung des Grundstücks, um den Blick auf den Lübecker Dom und die Altstadtkulisse mit den anderen Kirchtürmen zu inszenieren.

Auftraggeber:

Planungspartner:

Hypoport GmbH

ppp Architekten

Ähnliche Projekte